Über unsere Schule

Wer wir sind

Im Ortsteil Reutenen gelegen bietet unsere ein- bis zweizügige Grundschule unseren Schülern eine Vielzahl von Möglichkeiten ihre Interessen und Neigungen einzubringen und sich an unserer Schule wohl zu fühlen. Neben einer Entwicklung des Lernens liegt uns auch die emotionale und körperliche Weiterentwicklung der Kinder am Herzen. Über den Unterricht hinaus bieten wir eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften an die gestalterische, musikalische, soziale, logische und sportliche Fähigkeiten unterstützen.

 

Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten. Die gute Zusammenarbeit mit den Eltern zeigt sich in einer ganzen Reihe von Schulfesten und Auftritten. Gemeinsam planen wir viele jährlich wiederkehrende Aktivitäten. Sie stärken die Schulgemeinschaft und ermöglichen es unseren Schülern, ihr Können zu zeigen.

 

In der großen Pause können die Schüler sich ausgiebig sportlich betätigen.

Im Spielgerätehaus ausgeliehene Spiele, der Basketballkorb und ein Balance-Parcours mit fest eingebauten Spielgeräten animieren zum Bewegen.

 

Mit einem erweiterten Angebot können die Kinder über den Unterricht hinaus täglich von 7.00 -16.00 Uhr verlässlich sinnvoll betreut werden. Dazu tragen bei:

  • Die Kernzeitbetreuung Mo - Fr von 7.00 - 8.30, 12.05 - 14.00 Uhr
  • Das betreute Mittagessen Mo - Fr
  • Die Hausaufgabenhilfe Mo - Fr (siehe Plan der Zusatzangebote)
  • Die Arbeitsgemeinschaften Mo - Do von 14.00 - 15.30 Uhr

Alle Informationen zu unseren Betreuungsangeboten finden Sie hier.


Das Programm "Kulturagent"

Schlingpflanzenprojekt im Rahmen des Kulturagentenprogramms Juni 17
Schlingpflanzenprojekt im Rahmen des Kulturagentenprogramms Juni 17

Seit dem Schuljahr 2015 / 16 beteiligen wir uns am Programm "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg", dessen Ziel es ist, bei Kindern Neugier für die Künste zu wecken, mehr Kenntnisse über Kunst und Kultur zu vermitteln und die selbstverständliche und aktive Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur zu ermöglichen. Hierfür steht den beteiligten Schulen von Seiten des Programms ein "Kunstgeld" zur Unterstützung von künstlerischen Projekten zur Verfügung. (Weitere Informationen unter kulturagenten@lkjbw.de) Die Umsetzung der geplanten Ideen erfolgt im Rahmen des Unterrichts ab dem Schuljahr 2016/17.