Betreuungsangebote

Verlässliche Grundschule

In der „Verlässlichen Grundschule“ werden die Kinder außerhalb des Unterrichts morgens von 7.00 - 8.30 Uhr und mittags von 12.05 - 14.00 Uhr betreut.

  • Die Betreuung findet im Kernzeitzimmer statt.
  • Das Angebot ist kostenpflichtig.
  • Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.
  • Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat.

Bitte beachten Sie darüber hinaus unser Angebot an Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenbetreuung bis 15.30 Uhr und 16 Uhr.

 

In Sondersituationen wie z.B. der Corona-Pandemie können andere Regelungen für die Betreuungsangebote gelten.


Betreute Mittagspause

Nach dem Unterricht gehen die Kinder zum Mittagessen.

Für die Zeit des Mittagessens gibt es feste Regeln.

  • Schüler, die ein angeliefertes Essen bestellt haben, werden zum Mittagessen begleitet und beaufsichtigt.
  • Das Mittagessen ist kostenpflichtig. Informationen zur Bestellung und zum Speiseplan finden Sie hier.
  • Schüler, die kein Mittagessen bestellt haben, aber in der "Verlässlichen Grundschule" angemeldet sind, nehmen ihr Vesper unter Aufsicht im Kernzeitzimmer ein.
  • Nur Kinder, die in der "Verlässlichen Grundschule" angemeldet sind, können auch am Mittagessen teilnehmen.
  • Die Betreuung endet um 14.00 Uhr.
  • Über die Kosten der Betreuung von 12.05-14 Uhr informieren Sie sich bitte im Sekretariat.

In Sondersituationen wie z.B. der Corona-Pandemie können andere Regelungen für das Mittagessen gelten.


Hausaufgabenhilfe

In der Hausaufgabenhilfe erhält das Kind Unterstützung und Beratung zu seinen Fragen.


Die Arbeitsgemeinschaften

Die Vielzahl unserer Arbeitsgemeinschaften soll den Schülern die Möglichkeit bieten, ihre Interessen und Talente weiter zu entwickeln. Ein regelmäßiger Besuch der Arbeitsgemeinschaften und die Beachtung der AG-Regeln wird vorausgesetzt.


Änderung der Betreuungszeit

Den entsprechenden Antrag für Ausnahmefälle finden Sie hier.