Schulträger und Kooperationspartner

Auf die Homepage der jeweiligen Partner gelangen Sie durch Klicken auf den orangenen Text.

Schulträger/Außerschulisches Lernen

Im Bereich des außerschulischen Lernens übernimmt die Stadt Heidenheim als Schulträger die Kosten für die Leseförderung, die auch von der Stadt durchgeführt wird, und die Kosten für Angebote im Rahmen der Betreuung, die der HSB und SVM anbieten.


EU-Schulfruchtprogramm

Im Rahmen des EU-Schulfruchtprogramms erhalten die Kinder regelmäßig Obst, welches im Rahmen der EU-Fördergelder kostenlos ist.

 

Die Lieferung erfolgt durch Bio-Mäck in Bergenweiler.


1. FC Heidenheim 1846

Durch die Kooperation mit dem 1. FC Heidenheim haben die Kinder die Möglichkeit

- mit den Spielern im Rahmen von Spielerbesuchen direkten Kontakt aufzunehmen

- das Training der Profis zu besuchen

- eine Stadionführung zu erhalten

- an einer Kinder-Pressekonferenz teilzunehmen

- Freikarten für ein Heimspiel zu erhalten

und vielem mehr.

All dies geschieht in Abstimmung zwischen der Schule und dem 1. FCH, sodass jede Klasse die Kooperation erleben kann.


Musikschule Heidenheim

Um den Kindern die weite Welt der Musik nahe zu bringen, stellt die Musikschule Heidenheim mit ihren Instrumentallehrkräften den Klassen 3 und 4 verschiedene Instrumente vor und informiert die Kinder über die Chancen, die Musik bietet.


Klasse 2000

Im Rahmen der Klasse 2000 werden die Kinder in ihrer gesunden Entwicklung gefördert. Dazu kommen GesundheitsfördererInnen in die Schule und behandeln mit den Kindern Themen wie beispielsweise gesunde Ernährung, Umgang mit Konflikten und Problemen, Bewegung und Sport sowie Freundschaft.


Heidenheimer Sportbund 1846 e.V.

Der HSB bietet im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule" und der Betreuung am Nachmittag verschiedene AG-Angebote, Hausaufgabenbetreuung, betreute Mittagspause u.v.m. an.


Sportverein Mergelstetten 1879 e.V.

Der SVM bietet im Rahmen der „Verlässlichen Grundschule" und der Betreuung am Nachmittag verschiedene AG-Angebote, Hausaufgabenbetreuung, betreute Mittagspause u.v.m. an.


Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

In der Regel in jedem Schulhalbjahr kommen StudentInnen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zu einem Semesterpraktikum an unsere Schule. Dabei sammeln sie Unterrichtserfahrung und bekommen einen tiefen Einblick in den Schulalltag. Die Schule profitiert ebenfalls: sie bekommt neue Impulse, denn die StudentInnen bringen neue Methoden und Erkenntnisse mit, sodass eine stetige Weiterentwicklung der Schule erfolgt.